erfolg & Sicherheit für hellgrüne Unternehmen.

Das Imdahl-Institut bietet Beratung und Begleitung rund um das Thema Geschäftsmodelle. 

Viele unserer Kunden sind Nachfolger, die eine gute Zukunft wollen. Für sie ist ein wertorientiertes Geschäftsmodell das A und O.

Wir begleiten diese Unternehmen in eine neue Zeit.

Die STRATEGIE-BERATUNG FÜR UNTERNEHMEN,
DIE SICH ZUKUNFTSFÄHIG AUFSTELLEN WOLLEN.

wertorientiertes geschäftsmodell:
der NUTZEn

gibt sicherheit

Ein wertorientiertes Geschäftsmodell liefert Struktur und Sicherheit, schafft Alternativen zum bisherigen Vorgehen, macht Ihr Unternehmen wirkungsvoller und bietet Aussichten auf eine bessere, sorgenfreiere Zukunft. 

motiviert mitarbeiter

Unternehmen mit einem wertorientierten Geschäftsmodell werden als attraktiver wahrgenommen.

Wertorientierung verbessert Motivation und Identifikation der Mitarbeiter sowie die  innerbetriebliche Kommunikation, gibt Orientierung und hilft, den Blick auf das Wesentliche zu richten.

spart kosten

Wertorientierte Geschäftsmodelle machen Verborgenes sichtbar, helfen, Kommunikation zu vereinfachen und schweißen die Mannschaft zusammen. Sie senken Kosten durch passende Kooperationspartner und ihre Entwicklung wird öffentlich gefördert.

vermittelt sinn

Ein wertorientiertes Geschäftsmodell erzeugt eine übergeordnete Vision. So gelingt mehr Selbstbestimmung, größere Unabhängigkeit und der Stresspegel sinkt. So kann sich das Unternehmen in ganzheitlichen Zusammenhängen weiter entwickeln.

Zukunft sichern:
DRei SCHRITTE, wie das gelingt

Was glauben Sie: Sind Unternehmenserfolg und Wohlstand innerhalb der ökologischen Grenzen unseres Planeten möglich? Eine solche Wirtschaft wäre wirklich enkeltauglich. Ich habe die Mewes-Strategie, EKS, mit der Gemeinwohlökonomie, GWÖ, verbunden. So entstehen innovative, wertorientierte Geschäftsmodelle, die Erfolg und Ihre Zukunft sichern. 

Die Mewes-Strategie, auch bekannt als EKS, positioniert Ihr Unternehmen am Markt und wirkt nach außen.

Die Gemeinwohl-Ökonomie, GWÖ,  verleiht Ihrem Unternehmen Sinn, eine glaubwürdige Wertorientierung und wirkt vor allem nach innen.

Im Zeitalter von Geschäftsmodellinnovationen hängt Ihr Schicksal davon ab, ob Sie dazu in der Lage sind, systematisch innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln und sich dadurch von dem Allerlei Ihrer Branche abzuheben.

neue geschäftsmodelle:
Förderung für ihr unternehmen

Die Landesregierung von Baden-Württemberg fördert die Neuausrichtung von Geschäftsmodellen bei KMU zurzeit massiv. Gefördert werden 80 Prozent der Beratungssumme, maximal 12.000 Euro. Im Webinar sehen Sie, wie speziell KMU von Geschäftsmodell-Innovationen profitieren.

Alle reden von der GAFA-Plattformökonomie - von Google, Amazon, Facebook, Apple & Co. Sicher ist: An deren Erfolg kommen Sie niemals ran. Ich zeige Ihnen hier genau, nach welcher Mechanik Plattformen funktionieren. Und wer die Mechanik versteht, kann das Wissen für sich nutzbar machen und sein zukunftsfähiges Geschäftsmodell entwickeln. Auch als KMU. Wie das Ihr Unternehmen nach vorn bringt, zeige ich Ihnen im Video an zwei Fallbeispielen kleiner Kunden. 

Wenn Sie schnell mehr wissen wollen, rufen Sie mich an. 

Wissen, das weiterbringt.

Sinn und Zweck einer Unternehmensstrategie ist es, die Position des Unternehmens im Wettbewerb zu verbessern. Das hat aber nichts mit dem Kampf jeder gegen jeden zu tun. Denn hier werden nur Werte vernichtet.

Kluge Strategieberatung  sucht ganz gezielt nach Nischen und nach Möglichkeiten der Kooperation und tritt so in einen kreativen, für alle förderlichen, innovationsfreundlichen und gesunden Wettbewerb ein. 

Wertorientierte Unternehmen haben eins gemeinsam: eine stimmige Vision und eine positive Vorstellung davon, wie sie die Zukunft gestalten wollen. Diese Vision ist der Leitstern, gibt Sinn und Richtung, begeistert die Menschen und erhöht die Anziehungskraft. Wie Sie Ihre Vision finden? Indem Sie fragen: "Welchen Unterschied will ich mit meinem Tun in der Welt bewirken?" 

Wer mit seinen Angeboten Menschen gewinnen möchte, schafft das nicht mit bloßen Fakten. Emotionen müssen her. Doch angesichts der medialen Überflutung haben visuelle Elemente als zuverlässige Trigger von Emotionen ausgedient. So erklärt sich der Hype des Storytelling.

Zwar wollen immer mehr Unternehmen Storytelling als Werkzeug der Kommunikation nutzen. Doch gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht...

Kundenstimmen

Stephan Wilk, SOMFY

"Ich denke gern und mit einer gewissen Befriedigung an unser Strategie-Sparring zurück. Gern, weil es Spass gemacht hat, und mit Befriedigung, weil es mir gezeigt hat, dass man viel bewegen kann. Voraussetzung dazu ist, dass man die Dinge tut."

Dr. Walter Gekeler, LANGEN

"Sie haben uns wertvolle praxisorientierte Anleitung zur eigenen Strategiearbeit gegeben. (...) Und, ja, manches Mal ist es schmerzlich, sich einzugestehen, dass man ein totes Pferd reitet."

Dr. Claudia Arnold, ARNOLD CHEMIE

"Besonders gefallen hat mir, dass Frau Imdahl es uns nicht gestattet hat, behaglich im eigenen Saft zu schmoren. Sie hat uns gezwungen, den Denkrahmen unserer Geschäftsmodelle zu verlassen und ganz und gar ungewohnte Tätigkeiten und vor allem auch Einkommensquellen ins Auge zu fassen."

Britta Lehna, BAD KREUZNACH

"Ein großes Dankeschön an Frau Imdahl, die es verstanden hat, das komplexe Thema Strategie gut verständlich herüberzubringen."

Der enkeltaugliche Strategie-Podcast 

In einer WIRtschaft besteht die Herausforderung darin, sein Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen. Und ja: Meistens kann ich meinen Kunden dabei helfen. Aber ich will seriös sein, deshalb mache ich keine Versprechen. Lieber mache ich Ihnen ein Angebot: Tragen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail ein und profitieren Sie Gratis und exklusiv vom ersten enkeltauglichen Strategie-Podcast.

strategie ist nicht alles. aber ohne strategie?
Gratis-Webinar für ihre Zukunftssicherung.

Die Welt im Pandemie- und die Medien im Panikmodus. Und Sie? Leiden auch Sie unter leeren Lagern bei vollen Auftragsbüchern, unter kaputten Lieferketten, einem bedrängenden Arbeits- und Fachkräftemangel und fürchten angesichts der drohenden Energiekrise eine komplett unkalkulierbare Zukunft? Und zweifeln dabei immer mehr, ob Sie die Taktiken der Politdarsteller und die Ziele der US-Strategen wirklich teilen? Sicher ist: Nie waren die Herausforderung für Mittelständler größer, nie Ihre Zukunft unkalkulierbarer.

Und mehr denn je zeigt sich: Nur mit einem wertorientierten Geschäftsmodell auf der Basis einer tragfähigen Strategie lässt sich unternehmerische Resilienz steigern. Und genau das brauchen Sie in chaotischen Zeiten: Resilienz.

In dem Webinar zeige ich Ihnen eine Vorgehensweise, mit der das gelingt. Nehmen Sie sich eine Stunde Zeit und schauen Sie das Gratis-Webinar an. Ich verspreche Ihnen: Diese Zeit ist gut investiert.