mehr Erfolg durch Nachhaltige unternehmensziele!

Was bringen nachhaltige unternehmensziele?

Nachhaltigkeit war lange ein Trendwort, das viele Unternehmer ärgerte. Hinter dem Ärger steckten oft Ängste: Das ist viel zu teuer! Wie sollen wir wachsen? Wie bleiben wir wettbewerbsfähig, wenn alle anderen weiterhin konventionell produzieren? Das hat sich zum Glück geändert. Weil immer mehr Menschen bereit sind, mehr Geld für qualitativ gute Produkte auszugeben, wird Nachhaltigkeit zu einem klaren Vorteil für Unternehmen. 

Nachhaltige Unternehmensziele verbessern die Chancen bei Banken

Ob Startup oder Familienunternehmen: Frisches Geld zu erhalten ist wichtig, um zu wachsen, Innovationen umzusetzen oder die bestehende Infrastruktur zu erhalten. Nicht erst seitdem es ESG-Aktien und -Fonds gibt, bei denen ausschließlich in nachhaltige und soziale Unternehmen investiert wird, ist Nachhaltigkeit ein Argument für Investoren, ihr Geld in solche Projekte zu stecken.

Mit Nachhaltigkeit geht auch Ihr Unternehmen die Wette ein, dass Sie Wohlstand schaffen und Bedürfnisse befriedigen können, ohne auszubeuten oder die Umwelt zu zerstören. Dafür müssen Sie kein börsennotiertes Unternehmen sein: Startups überzeugen oft Tausende von Menschen in Crowdsourcings oder Crowdfundings oder locken Privatinvestoren, an, die an die Geschäftsidee glauben.

Aber auch klassische Betriebe profitieren von der Strahlkraft der Nachhaltigkeit, wenn Banken eher bereit sind, Kredite auszugeben, oder der Staat Fördermittel zur Verfügung stellt.

Passende Unternehmensziele fördern Wachstum durch Nachhaltigkeit

Wachstum muss nicht unbedingt bedeuten, dass Sie mehr Kunden anlocken und weiterhin auf Skaleneffekte hoffen, mit denen Ihre Produkte und Dienstleistungen noch günstiger werden. Ganz im Gegenteil: diese Vorstellung galt für die so genannte "leere Welt".  Für die "volle Welt", der wir leben gelten andere Wachstumsprinzipien.

Nachhaltiges Wachstum bedeutet, Produkte und Dienstleistungen neu auszurichten und dafür mehr Geld zu verlangen. Kunden wollen beim Kauf immer mehr das Gefühl haben, dass sie einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten. Dafür sind sie auch bereit, mehr Geld zu bezahlen. Höhere Preise können zum Beispiel durch bessere Qualität von Produkten erzielt werden oder durch faire Wertschöpfungsketten, Re- und Upcyclingsysteme oder das Bekenntnis zu lokaler Produktion, zu Mindestlöhnen oder Unternehmenstransparenz.

Unternehmensziele bringen mehr Strahlkraft für Ihre Marke

Wenn Sie sich zur Nachhaltigkeit bekennen, dann kann das viele positive Effekte für Ihre Marke haben. Neue Zielgruppen werden auf Sie aufmerksam, neue potentielle Geschäftspartner versuchen in Kontakt mit Ihnen zu treten. Nachhaltigkeit bietet Ihrem Unternehmen die Chance zu neuer Sichtbarkeit und einer verbesserten Stellung im Markt.

Nicht zuletzt bietet Ihnen Nachhaltigkeit, dass Sie neue Geschichten (Storys) erzählen können, die Ihr Unternehmen in einen größeren gesellschaftlichen Kontext einbetten. Das birgt viele neue Potentiale für aktives Marketing.

Mehr Anziehungskraft für die richtigen Mitarbeiter

Nicht erst für die „Generation Greta“ ist Nachhaltigkeit eine Forderung an Arbeitgeber. Die meisten jungen Arbeitnehmer wollen nicht für Unternehmen arbeiten, die auf diesem Gebiet nichts unternehmen und sich nicht zum Thema positionieren. Doch auch für ältere Arbeitnehmer ist Nachhaltigkeit heute ein wichtiges Argument, einen Arbeitgeber zu präferieren, der damit Innovationswillen und Modernität signalisiert.

Einsparungen durch Energie- und Ressourceneffizienz

Eines der wichtigsten Argumente für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen ist die Ressourceneffizienz. Abfall- und Entsorgungskosten sind einer der großen Kostenpunkte für produzierende Unternehmen. Wenn Sie einen Plan haben, wie Sie die Abfälle reduzieren, recyclen oder verkaufen können, ist das nicht nur nachhaltig, sondern bringt Ihnen bares Geld. 

ERfolg durch nachhaltige Unternehmensziele

In der Krise entscheidet sich, ob Ihr Unternehmen die richtigen Ziele hat. Oder eben nicht.

mitarbeiter wollen nachhaltigkeit und Sinn

Unternehmer, die in Nachhaltigkeit investieren, ziehen die besseren Mitarbeiter an. 

WER

... ist Angela Imdahl?

Angela Imdahl, Inhaberin Imdahl-Institut

WAS

... prägt die Zusammenarbeit?

Imdahl-Institut, Rottweil

WIE

... lautet unser Angebot?

Imdahl Institut, Büro